Luftmatratze

Worterklärung:

Die Luftmatratze ist eine aufblasbare Matratze aus einem elastischen, luftdichten Stoff (PVC, natürlicher oder synthetischer Gummi), der eine oder mehrere voneinander getrennte Hohlräume, die so genannten Kammern, bildet. Ein oder mehrere Ventile dienen zum Aufblasen und Auslassen der Matratze, meist mit einem Blasebalg oder Luftpumpe.

(Quelle: Wikipedia/Luftmatratze / CC BY-SA 3.0)